Ungeliebte Hurenkinder (neuerdings auch etwas züchtiger: Hundesohn)

Generell passieren im Mengensatz die meisten Layoutpatzer. Alte Hasen (wie ich ;)) korrigieren das bereits aus Erfahrung vorausschauend während des Layouts. Frisch von der Uni geschlüpfte Grafikküken allerdings tappen immer wieder in die Falle und stopfen ihre Layouts voll mit Hurenkind, Schusterjunge und Co. Die kurios klingenden Begriffe bezeichnen zwei der schwerwiegensten handwerklichen Fehler im Schriftsatz. Ein Schusterjunge…
Weiterlesen
Menü