Blog

OpenStreetMap – Die freie Wiki-Weltkarte

OpenStreetMap ist eine freie, editierbare Karte der gesamten Welt, die von Menschen wie dir erstellt wird. Die Daten können gemäß der entsprechenden Freien Lizenz frei heruntergeladen und genutzt werden.

OpenStreetMap hat das Ziel, freie geographische Daten über Straßen, Eisenbahnen, Flüsse, Wälder, Häuser und alles andere, was gemeinhin auf Karten zu sehen ist, zu erfassen. Diese Daten stehen allen Benutzern lizenzkostenfrei zur Verfügung, um daraus zum Beispiel Straßen-, Wander- oder Fahrradkarten, Routenplaner oder andere wissenswerte Informationen zu erstellen.

Vielleicht brauchst Du aber auch einfach nur eine Anfahrtsskizze, die Du, ohne Lizenzgebühren zahlen zu wollen, verbreiten möchtest. Oder Du möchtest eine Karte auf Deiner Website einbinden?

Die Daten sind frei und werden es auch bleiben, dafür ist durch die verwendete Lizenz gesorgt. Zudem ist gerade in Deutschland das Urheberrecht unveräußerlich. Die Daten in der Datenbank gehören also streng genommen noch immer demjenigen, der sie beigesteuert hat. Kein Unternehmen und keine Organisation kann also die Daten einfach unter ihre Kontrolle bringen.

OpenStreetMap ist ein loser Zusammenschluss von Leuten, die zuallererst einmal die Daten sammeln. Inzwischen beteiligen sich weltweit über 400.000 Hobbykartografen. Jede und jeder kann mitmachen. Du bist herzlich willkommen!

,
Der Tod und das Social Web
Unkenntlich machen?

Ähnliche Beiträge

Menü